Platinum Trophy Nr. 35 – Skylanders Giants

Hinter dem Namen “Skylanders” verbirgt sich eine interessante Geschichte: Activision hatte sein Entwicklerstudio “Toys for Bob” beauftragt eine der alten Vivendi IPs (Intellectual property) wiederzubeleben. Toys for Bob hat sich darauf für das Spyro Universum entschieden und mit Skylanders eine Plastikspielzeug/Digital-Kombo erschaffen welche jung und alt begeistert.

Das Genre nennt sich “toys to life” und der Spieler setzt eine echte Skylander Figur auf das ebenfalls existierende “Portal of Power” um den Charakter im Spiel zum Leben zu erwecken. Es gibt einen zwei Spieler Co-op Modus wobei sich dann zwei Figuren auf dem Portal befinden. Die Figuren selber sind in Elemente unterteilt: Magie, Luft, Erde, Wasser, Feuer, Gespenster, Technologie und Leben. Zu jedem Element wurden die unterschiedlichsten Figuren entwickelt, alle mit eigenem Charakter und Fähigkeiten. Die Figuren selber sind sehr detailliert gemacht und lösen schlussendlich auch einen Sammlereffekt aus.

Skylanders - Portal of Power
Skylanders – Portal of Power

 

Skylanders - Chop Chop
Skylanders – Chop Chop

Skylander - Stealth Elf
Skylander – Stealth Elf

Das erste Spiel “Skylanders: Spyro’s Adventure” wurde in der Presse gelobt, mitunter ein Grund dafür ist die weit entwickelte Technik und die gute Umsetzung. Ein cooles Feature jeder Figur ist es, dass diese ihr aktueller Levelfortschritt, der Besitz an Gold und alle bisher erlernten Fähigkeiten in sich speichern kann. So kann zum Beispiel ein Level 10 Chop Chop mit 5000 Gold zu einem Kollegen mitgenommen werden welcher das Spiel auch besitzt, dort auf sein “Portal of Power” gesetzt werden und im Spiel genutzt werden.

In den Spielen selbst geht es um die Rettung von Skylands, der Heimat aller Skylander. Der böse Kaos versucht immer wieder Skylands in seine Gewalt zu bringen und alle Skylander zu vernichten. Die Spielmechaniken sind sehr gut durchdacht, so kann die aktuell genutzte Figur jederzeit durch eine andere ersetzt werden. Der Wechsel ist sehr fliessend und integriert sich schnell in den Spielablauf. In jedem Level gibt es Elementartore welche nur durch Skylander mit dem entsprechenden Element geöffnet werden können.

Zur Platin von “Skylanders: Giants” gehört ein Playthrough auf der Schwierigkeitsstufe “Alptraum” welche erst nach einmaligen Durchspielen freigeschaltet wird. Alle Gegner werden nochmals erheblich stärker. Auch ein Level 15 Skylander (was in “Giants” das Maximum ist) ist in drei Treffern besiegt. Stirbt ein Skylander, muss er durch einen anderen ersetzt werden bis keine mehr vorhanden sind oder das Level geschafft ist.

Wer denkt es sei nur ein Spiel für die jüngere Generation, der täuscht sich gewaltig. Der Spassfaktor, gerade im Co-op, ist sehr hoch und es macht einfach Spass die verschiedenen Skylander zu sammeln und dann im Spiel zum Leben zu erwecken. Mit der Skylanders Franchise hat Activision einmal mehr nicht nur ein neues Genre ins Leben gerufen sondern einen absoluten Kassenschlager geschaffen.

updated platinum collection: shebang.ch/platin/

[fblike style=”button_count” showfaces=”false” width=”450″ verb=”like” font=”arial”]

One thought on “Platinum Trophy Nr. 35 – Skylanders Giants

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *